Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Ihre Nachricht:


Druckerei für Digitaldruck Nürnberg

Softcover-Hotmelt

Hotmelt muss vor der Verarbeitung auf ca. 170°C erhitzt werden, so dass die Polymere sowie Wachse und Harze aufgeschmolzen werden. Nach dem Auftragen des Klebstoffes auf den Buchrücken erstarrt der Klebstoff in wenigen Sekunden. Hotmelt ist ein günstiger Klebstoff, der aufgrund seines schnellen Erstarrens eine hohe Maschinenleistung ermöglicht. So ist die Durchlaufleistung je nach Druckprodukt bis zu 800 Klebungen in der Stunde. Hotmelt ist hauptsächlich für Druckprodukte geeignet, bei denen der Farbauftrag nicht bis in den Bund geht, da die Mineralöle in den Druckfarben die Verklebung u. U. auflösen können.
 

Das könnte Sie auch noch interessieren: